Florian David Fitz – die Wundertüte

Quelle: floriandavidfitz.de

Mit JESUS LIEBT MICH (2012) lieferte der geborene Münchner Florian David Fitz (geb. 1974) gestern abend gar köstliche (Fernseh-) Unterhaltung (ORF-Hinweis hier – Wiederholung am 4. August 2014 um 10:35). Florian David Fitz spielte dabei nicht nur einen erfrischend unkonventionellen Messias, sondern führte auch noch Regie und hatte das Drehbuch verfasst. Die Geschichte – die Welt steht vor dem Jüngsten Gericht, und Satan (ein herrlich diabolischer Nicholas Ofczarek, Jhg. 1971) will sich mit Hilfe der wiedergeborenen Maria Magdalena (Jessica Schwarz) die gesamte Menschheit unter den schmutzigen Nagel reissen – stammt aus der Feder von David Safier, viel vom Witz des Drehbuches dürfte jedoch von Herrn Florian kommen – man lese seine Vita, dann glaubt man das auch 🙂

2010 hatte Florian David Fitz bereits das Drehbuch für VINCENT WILL MEER verfasst und auf brilliante Weise die Titelrolle eines jungen Tourette-Kranken verkörpert. Seitdem engagiert sich der Schauspieler lt. Wikipedia für die Verbesserung der Lebenssituation von Tic- und Tourette-Betroffenen.

 

Subscribe to new posts

enter your email if you like to get an Email when new posts are published
About Elisabeth Schabus (476 Articles)
I see, I like, I write ... mostly about cinema and actors, but also about politics or economy. In English, auf Deutsch, på svenska. This ORF trained news journalist (TV, radio), who has also worked in corporate publishing for international brands and written/edited tons of magazines, has become a blogger out of passion.

3 Comments on Florian David Fitz – die Wundertüte

  1. Marie Mayer // 2014-08-03 at 19:33 // Reply

    Flo war in 1974 geboren…..:)

    • Elisabeth Schabus // 2014-08-06 at 07:42 // Reply

      Oops?

    • Elisabeth Schabus // 2014-08-06 at 07:44 // Reply

      Vielen herzlichen Dank für den Hinweis, Marie Mayer …. wurde im Post korrigiert (hatte wohl noch zu viel Blut im Koffein-Kreislauf ;))

Leave a comment

Your email address will not be published.