NORTHMEN – die Wikinger-Saga

photo: thimfilm

NORTHMEN – A VIKING SAGA zeichnet sich durch historisch authentische Kostüme aus (keine Hörner auf den Helmen ;)) und kommt im Oktober als deutsche Synchronfassung in die Kinos.

Das Drehbuch der Deutsch/Schweizer/Südafrika-Koproduktion haben die beiden Österreicher Bastian Zach und Matthias Bauer verfasst, Regie führt der Schweizer Claudio Fäh, gedreht wurde nicht in Schottland – wo die Wikinger im Film gestranded sind – sondern in Südafrika. Der Deutsche Schauspieler Ken Duken (er war mir bereits in DAS ADLON aufgefallen) spielt den Bogenschützen Thorald. Asbjörn, den Anführer der Wikinger, gibt der Brite Tom Hopper. Kosmetisches Detail am Rande: Hopper liess sich jeden Tag eine blonde Langhaar-Perücke aufsetzen, Ken Duken wählte die elfstündige Prozedur, sich blonde extensions ins eigene Haar setzen zu lassen und war fortan Tag und Nacht ein echter Wikinger 😉 … apropos echt: Die historisch authentisch handgenähten Kostüme durften die Helden während der gesamten Drehzeit tragen (kein frischer Ersatz) … und gefroren habe man auch wie im 9. Jahrhundert.

Unter den “Wölfen”, den barbarischen Gegenspielern der vergleichsweise zivilisiert wirkenden Wikinger, findet sich der Schweizer Anatole Taubman.

 

Subscribe to new posts

enter your email if you like to get an Email when new posts are published
About Elisabeth Schabus (476 Articles)
I see, I like, I write ... mostly about cinema and actors, but also about politics or economy. In English, auf Deutsch, på svenska. This ORF trained news journalist (TV, radio), who has also worked in corporate publishing for international brands and written/edited tons of magazines, has become a blogger out of passion.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. NORTHMEN world premiere in Zurich | ristretto.tv

Leave a comment

Your email address will not be published.