ALPINALE

Jury duty is hell on wheels

2016-04-15 // 0 Comments

Gah! Why can’t I have 5 films ex equo in the first place? Same for second and third? Goodness, I just KNOW how much work went into each and every one of them. And so many don’t make the cut just because … well, because of what? the new one, the shining one, the one [...]

Beautiful polish actor Mateusz Nedza

2016-04-14 // 0 Comments

In my jury duty for ALPINALE I found a hidden treasure: Polish actor Mateusz Nedza is a charismatic lead in one of the short films which I’m not allowed to share yet … I’ll keep you posted and I’ll keep an eye on this prodigy … now allow me to swoon [...]

Alpinale-Einhörner sind vergeben

2015-08-16 // 0 Comments

Die 30. Alpinale ist vorbei, die Goldenen Einhörner sind vergeben: Von 700 Filmeinreichungen aus 51 Ländern liefen 30 Filme im Wettbewerb, fünf davon wurden ausgezeichnet, zwei lobend erwähnt. FOREVER OVER von Erik Schmitt erhielt gleich zwei Einhörner: den Publikumspreis und den Preis der Jury (ein Einhorn vom vergangenen Jahr hat Schmitt ja schon). In der Kategorie [...]

Von Edeltrash und Geschichten

2015-04-11 // 4 Comments

Die Alpinale rief zur Vorauswahl der V-Shorts, also der aus Vorarlberg eingereichten Filme – nun zählt Österreichs westlichstes Bundesland genausoviele Einwohner wie Island, hat aber bei weitem nicht dieselbe kraftvolle Filmindustrie. Dementsprechend quälend gestaltete sich die Durchsicht aller (!) Einreichungen … na ja, ich verliess nach der Hälfte der 28 Filme den Saal … [...]

Emanationen: Der ALPINALE letzter Abend

2014-08-08 // 1 Comment

“Sind Nebencharaktere Emanationen des Protagonisten? Sozusagen Engelchen und Teufelchen auf seinen Schultern?” Das war die Frage von Ip Wischin aus den Filmgesprächen. Und nicht nur die werden sich die Jury-Mitglieder stellen müssen, um morgen die “Goldenen Einhörner” zu vergeben. Meine Favoriten sind BRÜDER (Kategorie Hochschule), I’M A SHARPENER (Kategorie [...]

Films I (did not) mention I

2014-08-08 // 0 Comments

“A journalist’s sharpest weapon is silence.” This I learned from my very first Editor in Chief, when I started to learn my ropes at an office technology magazine. As a TV/radio newscaster at ORF I learned also to prioritize news along certain rules of the craft. Broadcasting time is very limited. As is newsworthyness. And [...]

Kohle, Kult, Kritik: Wann ist ein Film erfolgreich?

2014-08-07 // 0 Comments

ALPINALE-Moderator Ip Wischin stellte beim heutigen Filmgespräch eine These auf: “Ein Film ist dann erfolgreich, wenn er eine Antwort auf ein kulturelles Unbehagen gibt. Wenn er den ‘Elefant im Raum’ anspricht, das, was jeder sieht, aber worüber keiner spricht.” Regisseur Björn Schürmann erinnerte sich hierbei für sich persönlich an den Film DAS LEBEN DER ANDEREN, [...]
1 2