DIE RÄUBER

DIE RÄUBER – bildgewaltiges Destaster

2015-01-20 // 0 Comments

Leider konnte nicht einmal Maximilian Schell LES BRIGANDS retten. Der Eröffnungsfilm des 36. Filmfestivals Max Ophüls Preis – DIE RÄUBER –  blieb ein Spektakel mit hohlen, flachen Charakteren und schlecht erzählter Geschichte. Nur die Schatten von Hitchcock zu klauen, reicht nicht. Spannung kann man auch nicht nur mit Filmmusik erzeugen. Und sinnlose Kranschwenks im Wald [...]

Maximilian Schell in seiner letzten Rolle

2015-01-09 // 0 Comments

Der große Maximilian Schell ist in DIE RÄUBER von Pol Cruchten in seiner letzten Rolle zu sehen. Der Film eröffnet als Weltpremière am 19. Januar das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken. Regisseur Pol Cruchten war bereits zweimal beim Festival vertreten. 1993 gewann er den begehrten Max Ophüls Preis für HOCHZEITSNACHT. Zuletzt präsentierte er 2007 seinen Film [...]